März 2010 - Rezept Spinat Quiche

Zutaten:

1 Packung Blätterteig

ca. 600 g frischer Spinat
2      Zwiebeln
2      Knoblauchzehen
3      Eier
125 ml Creme Fraiche
100 g  geriebener Käse, z.B. mittelalter Gouda
200g   Feta-Käse
Salz und Pfeffer, Muskat




Zubereitung:

Den Teig ausrollen und eine gefettete Springform damit auslegen. Den Teig am Rand hochdrücken und mit der Gabel einstechen.

Den Spinat waschen, putzen (dicke Stiele entfernen) und grob zerkleinern.
Die Ziebeln fein hacken und andünsten. Wenn die Zwiebeln goldgelb sind, den Spinat zugedeckt ca. 5 Minuten blanchieren. Danach den feingehackten Knoblauch hinzugeben und mit Peffer, Muskat und Salz würzen (Achtung: Nicht zu stark salzen, da der Fetakäse auch Salz enthält).
Die Creme Fraiche mit den Eiern und dem zerkleinertem Schafskäse verrühren und danach unter den noch warmen Spinat mischen.
Anschließend alles in der Blätterteigform verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Die Form im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Umluft) auf ein Backblech stellen und ca 30 Minuten backen, bis die Blätterteigränder goldgelb sind.


Download als PDF