Mai 2010 - Rezept Gemüsewok

Zutaten:

1 Zucchini
3 Frühlingszwiebeln
1 Bund Möhren
1 Packung  Zuckerschoten
1 kl. Dose Mais
Prinzeßbohnen
1 Broccoli
Gemüsebrühe
Olivenöl
Sesamöl
3 Zehen frischen Knoblauch
frischer Ingwer
Salz, Pfeffer, Curry, Zimt, Austernsoße
Wer mag nimmt zusätzlich 500g Garnelen



Zubereitung:

Schneiden Sie den Broccoli in kleine Röschen und Kochen Sie ihn bißfest vor. Putzen Sie die Bohnen und kochen Sie diese

ebenfalls kurz vor. Waschen, halbieren und schneiden Sie die Zucchini, putzen Sie die Möhren und Frühlingszwiebeln und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Hacken Sie den Knoblauch und Ingwer in feine Stücke.

Danach erhitzen Sie in einem Wok 2 Eßlöffel Olivenöl und ca 1 Eßlöffel Sesamöl. Geben Sie die Zucchini, Frühlingszwiebeln, Möhren, Mais und wenn gewünscht die Garnelen hinzu. Nach wenigen Minuten unter ständigem Rühren geben Sie erst 2 Eßlöffel Austernsoße und dann ca. einen 1/2 Liter Brühe und den Knoblauch und Ingwer hinzu. Anschließend reduzieren Sie die Hitze und geben das restliche Gemüse hinzu. Würzen Sie das Essen mit Salz (Vorsicht: Austernsoße und Brühe enthalten bereits Salz), Pfeffer, Curry und eine Prise Zimt. Nach ca. 5 Minuten ist das Essen fertig zum servieren.

Als Beilage passen sehr gut Reis oder Reisnudeln.

Download als PDF